ADMINMODERATORRACERMITGLIEDER

AssettoCorsa Forum


Lauftext
.:Wer Fahrhilfen benötigt ist hier falsch!!!:.

Lauftext
.:Herzlich willkommen im F1-Racing-Forum:.















JavaScript - Blinktext

#1

1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 01.02.2014 20:13
von Yanky73 | 18 Beiträge | 51 Punkte

Fucking Codemaster sag ich nur. Im Training alles gut und zum Rennen hin werde ich immer rausgeworfen. So machts kein Spaß ( Mega Frust).
Das geile ist, bis 50% Rennlänge läufts komischer weise, nur die 100% läuft nicht. Ich werde erstmal eine Woche kein F1 fahren, damit ich mich mal abregen kann!!

Gruß




McQueen
hat´s gelesen, vielen dank!
zuletzt bearbeitet 11.05.2014 19:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 01.02.2014 22:40
von McQueenADMIN | 989 Beiträge | 2842 Punkte

tut mir total leid für dich yanky......
wäre sicher spannend geworden.....
tunngle lief aber sehr gut und stabil....war verwundert und sehr zufrieden!

mannnn mannnn leute war das ein rennen..... echt krass...

erstmal muss ich zugeben, ich bin sehr unsauber gefahren.....hab weder ins quali noch ins rennen richtig reingefunden.... komischerweise aber ne recht gute zeit im quali.....

am start hatte ich irgendwie früher grün und wollte nicht unfair sein.... somit habe ich nen platz verloren....an baMz

mann das war aber eng....so hartnäckig wie der war schlimmer als jede jungfrau.....
leider musste ich oft hart bremsen da ich etwas schneller war aber schlecht vorbeikam.... hatte nur bange, dass es include auch nicht mehr verbremst und wir alle 3 abfliegen....aber hat dann doch noch gut hingehauen.
dadurch konnte fischi natürlich abziehen....so ein f....
hab so oft gecuttet.....das ich keine strafe bekam war ein wunder...... verdient hätte ich sie jedenfalls.....

aber fischi hat alles gegeben..... hätte ich diesen regenreifenbug nicht gehabt wäre es sicher noch richtig spannend geworden....... mein video folgt die nächsten stunden.....



Mein System:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/...0kar3ei1wds.png


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 02.02.2014 01:36
von fischi_84 | 202 Beiträge | 1391 Punkte

Ja schade Yanky das du nicht dabei sein konntest. Aber ansonsten ist alles über Tunngle top gelaufen.

Quali: Den ersten Quali-Stint habe ich keine richtig guten Runden hinbekommen. Im zweiten dann war die erste schnelle gleich top, 1.21.5xx, hatte ich noch nie geschafft in Australien
Hab dann auch gar keinen Versuch weiter gefahren da ich wusste das ich mich wohl sowieso nicht nochmal verbessern könnte. Hat auch gereicht für die Pole! (das hätte ich ja schonmal gar nicht gedacht)


Rennen: Start war okay, konnte vorne bleiben. Hinter mir tummelten sich die anderen Jäger auf einen Haufen und hielten sich, glücklicherweise für mich, etwas auf, so das ich mich in den ersten Runden etwa 5 Sekunden absetzen konnte.
Habe mir dann an der Box Ende Runde 7 frische harte Reifen geholt und war nach der "Boxenbereinigung" wieder vorn. Irgendwann kam Include dann immer näher, da fuhr ich dann Ende der 18.Runde wieder rein und holte mir nochmal harte Reifen (damit die Reifen halten bis der Regen kommt) Include kam direkt eine Runde nach mir an die Box wobei es sehr sehr eng wurde als er dann aus der Box kam. Konnte ihn grad so wieder hinter mich bekommen, aber es dauerte nicht lange und da war er mit seinen weichen Reifen die er geholt hatte auch vorbei, konnte dann den Abstand zu ihm so auf 2-3 Sekunden halten.
Dann sagte mir mein Ingenieur das mein Vordermann eine Strafe hat und somit war ich dann wieder 1. und McQueen 2. Include sah ich ab da erstmal gar nicht mehr, hatte mir schon fast Sorgen gemacht wo er wohl hin ist...
Dann kam langsam der Regen und McQueen und ich wechselten in derselben Runde auf die Inters. Dann wurde der Regen etwas stärker und ich wechselte (viel zu früh) auf die Regenreifen, womit ich etwa 18 Sekunden verlor
Ich überlegte schon nochmal rein zu fahren um mir wieder Inters zu holen, auf der anderen Seite schien es aber auch immer mehr zu regnen und somit blieb ich draußen, was die richtige Entscheidung war da nach ca 5 Runden meine richtigen Regenreifen schneller waren als die Inters.
Allderings war McQueen (durch meinen zu frühen Wechsel auf Regenreifen) an mir vorbei gekommen. Nun hatten wir beide Regenreifen drauf und er war ca. 12 Sekunden vor mir und war leicht schneller.
Bin dann schon nach 7 RUnden auf Regenreifen nochmal an die Box um frische Regenreifen zu haben. McQueen war dadurch ca 37 Sekunden vor mir. In den nächsten Runden konnte ich diesen Vorsprung bis auf ca. 15 Sekunden minimieren.
Endlich sah ich auch wieder auf der Liste was von Include...da wusste ich dann..okay ihn gibt´s noch! :D
Dann ließ der Regen nach und McQueen fuhr (zu früh ) rein um wieder auf Inters zu wechseln, ich blieb solang draußen bis es mit den Regenreifen nicht mehr ging. Konnte dadurch meinen Vorsprung vor ihm auf ca 27 Sekunden erhöhen und lag somit nach meinem Stopp (wo ich auf Inters wechselte) vor ihm und musste nur noch ca 8 Runden mit ca. 8 Sekunden Vorsprung konzentriert meinen vorher unerwarteten Sieg entgegenfahren
In den letzten Runden dachte ich mir nur noch, bloß nicht irgendwo abkürzen und ne Strafe einfangen....hat alles geklappt. Super Rennen und an den Überrundungen gab´s auch nichts auszusetzen, super Platz gemacht!
Jetzt erstmal 2 Wochen die Tabellenführung genießen und mal sehen was danach so passiert!

Hier mein gesamtes Rennen inkl. Quali:
http://www.twitch.tv/fischi_84/c/3648815


Wir sind hier um Spaß zu haben! :)



McQueen
hat´s gelesen, vielen dank!
zuletzt bearbeitet 02.02.2014 01:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 02.02.2014 08:44
von McQueenADMIN | 989 Beiträge | 2842 Punkte

so mittlerweile ist auch mein video hochgeladen.... hab diesmal mit camtasia gerendert....was ich in zukunft nie wieder machen werde....
die qualität ist leider total mies....

das nächste video wird wieder mit FreeStudio gerendert... das stimmt die qualität dann wieder
viel spass beim video
leider keine vorbildliche fahrweise diesmal
trotzdem platz 2 cooool



Mein System:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/...0kar3ei1wds.png


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 02.02.2014 12:08
von DaveThuet (gelöscht)
avatar

Guten Tag Community
Anbei in gewohnter Aufstellung mein Rennbericht zu unserem ersten Rennen der Saison 02 in Australien.
Wie immer sind die Zeiten im Rapport auf YouTube natürlich verlinkt damit man schnell zum Vorfall springen kann.

Folgend das gesamte Video inklusive Qualifying:

PS: Bitte bewertet das Video mit einem Daumen hoch wenn es voll in HD verfügbar ist.

Mein Rennrapport und Sprungmenü:
(In der Klammer ist immer meine aktuelle Position)
► 00:58 → Das Qualifying
► 03:50 → Erste schnelle Quali-Runde 1,22,766 (2)
[Werde aber bis zur Box auf den 4ten Platz verdrängt]
► 09:25 → Zweite schnelle Quali-Runde 1,22,445 (5)
► 12:58 → Qualifying Ergebnisse
► 13:22 → Qualifying Parc fermé Feier - Gratulation an Fischi84
*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-**-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
► 13:57 → In der Box vor dem Rennen
► 14:45 → Start des Rennens in Australien (5 - Weiche Reifen)
► 16:00 → Sehr heisser Dreikampf vor mir seit anbegin! (5)
► 19:40 → Teamkollege baMz rutscht in die Mauer (4)
► 20:20 → Include76 vor mir macht mächtig Druck auf McQueen
► 22:50 → baMz holt wieder auf mich auf nur 1,8s vorsprung (4)
► 24:15 → baMz und BigBen gehen hinter mir in die Box
► 25:40 → Erster Boxenstopp 3,070 - Weich auf Hart (5)
[Ricky Riccardoo fährt eine andere Boxenstrategie und geht vor]
► 27:43 → baMz ist im Moment 2,6s hinter mir als 6ter (5)
► 30:40 → baMz und BigBen holen mächtig auf von hinten!
► 32:38 → Ricky vor und baMz hinter mir, spannend (5)
► 33:30 → Mit DRS und Kers an Ricky vorbei (4)
► 34:00 → Lasse baMz durch er ist im Moment schneller (5)
► 34:15 → Verbremser BigBen nützt dies Eiskalt (6)
[Mein Ziel nun dran zu bleiben und mit dem Regen zu spielen]
► 39:15 → Zwei Fehler von baMz, BigBen und ich überholen (5)
► 42:05 → Überrundung von Andrei, macht gut Platz
► 45:18 → Zweiter Boxenstopp 3,052 - Hart auf Weich (6)
[baMz kann mich bei der Boxenausfahrt überholen]
► 47:18 → BigBen kommt vor mir aus der Box - Harte Reifen (6)
► 50:05 → Angriff auf BigBen mit DRS und Kers (5)
► 52:00 → Die ersten Regentropfen fallen vom Himmel
► 57:25 → Include76 in der Box, profitiere ein Platz (4)
► 58:48 → Dritter Boxenstopp 3,069 - Weich auf Intermediate (5)
► 1:00:50 → Kann BigBen in der Box wieder überholen (4)
► 1:06:50 → Vierter Boxenstopp 4,203 - Intermediate auf Regen (4)
► 1:08:05 → baMz fährt ins Gemüsebeet, falsche Reifen? (3)
► 1:14:52 → Andrei lässt schön Platz zum überrunden, danke!
► 1:39:00 → Fünfter Boxenstopp 3,068 - Regen auf Regen?! (5)
[Dies zerstörte mein dritter Platz, Fehler mit grosser Wirkung]
► 1:41:00 → Include76 in der Box, profitiere kurz ein Platz (4)
[Hätte das Rennen mit den falschen Reifen zu Ende fahren sollen]
► 1:42:30 → Sechster Stopp 3,051 - Regen auf Intermediate (5)
[Ich hätte in diesem Moment mein Lenkrad fressen können vor Wut]
► 01:44:28 → Letzte Rennrunde in Australien
*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-**-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
► 1:45:58 → Renn Ergebnisse
► 1:46:16 → Rennen Parc fermé Feier - Gratulation an Fischi84

Die anwesenden Liga 1 Fahrer:
(Finale Position → Benutzername → Beste Runde)
♦ 01 → Fischi84 → 1,25,725
♦ 02 → McQueenF1 → 1,25,848
♦ 03 → Include76 → 1,24,745 (Schnellste Rennrunde)
♦ 04 → BigBen → 1,27,067
♦ 05 → DaveThuet → 1,26,299
♦ 06 → baMzF1 → 1,25,988
♦ 07 → RickyRiccardoo → 1,25,820
♦ 08 → TimFCK→ 1,27,251
♦ 09 → DeAixtron → 1,26,608
♦ 10 → Andrei Codreanu → 1,28,747
♦ 11 → Yanky73 → 1,28,404 DNF
DNF → Did not finish // DSQ → Disqualified // DNS → Did not start

Mein persönlicher Kommentar zum Rennen:
Erstmals war es ein gutes Qualifying aus meiner Sicht, ich komme partout mit dem McLaren nie unter 1:22: was ich mit einem RedBull wiederrum kann, fragt mich nicht wieso da die Fahrzeuge auf Gleichrangig gestellt sind, egal, ich war sehr zufrieden mit der 5ten Startposition. Ich hatte einen sauberen und guter Start und konnte meine Position ohne Probleme halten und staunte eigentlich wie gut ich hinter Include, McQueen und baMz nachfahren konnte. Nur der Fischi sah ich auf der Karte sich immer mehr absetzen, sauber gemacht Fischi und herzliche Gratulation an dieser Stelle für diese Dominanz im Quali wie im Rennen! Mein Rennen war immer wieder sehr spannend mit baMz und BigBen und zwischendurch auch RickyRiccardoo. Mein grösster Fehler der aus meiner Sicht mir ganz klar den dritten Platz kostete (ich war an dieser Position seit der Runde 36 bis Runde 54) als ich in der Runde 54 aus versehen nochmals Regen-Reifen bekam anstatt die gewünschten Intermediate (Video 1:39:00)! Ich hatte schlicht und einfach Vergessen dies einzustellen, krasser Fehler aber vollkommen Selberschuld! Ich konnte mit den neuen Regen-Reifen nicht fahren und entschloss mir, trotz vorletzter Runde nochmals in die Box zu gehen um die richtigen Intermediate Reifen zu holen. Damit landete ich auf meinen Standard-Platz, der Fünfte anstatt auf den Podium als Dritter. Wird mir eine Lehre sein die Reifen vor dem einbiegen in die Box zu überprüfen! Gratulation an alle Beteiligten in Australien, ich empfand es als ein sehr gutes und faires Rennen, weiter so!!! PS an @Yanky73, tut mir echt Leid für dich, nur nicht den Kopf hängen lassen ich kenne dieses Gefühl.

Beste Grüsse
Dave


Links
» YouTube ► Playlisten » Persönliche Informationen ► Ansehen » Fix in Liga 1 ► Ersatzfahrer Liga 2

Hardware
» PC: Intel(R) Core(TM) i5-3470 CPU @ 3.20GHz » Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 2048MB
» Ram: DDR3 Dual 2x16GB (32GB) » Festplatten: SSD 125GB, SSD 500GB, HDD 450GB
» Laufwerke: BD-RE, DVD-RW, DVD » Monitore: 3x Samsung 27 Zoll Full-HD S27C350
» Auflösungen: Alle 3 mit 1920x1080 Full HD 1080p » Steuerrad: Logitech G27 → Meine Setups



McQueen
hat´s gelesen, vielen dank!
zuletzt bearbeitet 02.02.2014 15:36 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 02.02.2014 12:32
von RickyRiccardoo | 18 Beiträge | 114 Punkte

Tjoah...mit meinem ersten 100%-Rennen bin ich recht zufrieden...ich bin ins Ziel gefahren ^___^
Meine Quali war mies....Dicke Fehler und Cuts....da war mehr drin :/

Mein Rennen:
Verhaltener Start, Kurve 3 total verbremst.
Von da an wollte ich ganz gechillt mein Rennen gefahren - zumindest hatte ich das vor.
Denn immer, wenn Fahrzeuge näher kamen, wurde ich sichtlich nervös.
Mit zunehmender Renndauer wurde das aber besser.

Davon ab gab es 2 Abflüge und 2 Durchfahrtsstrafen zu bejubeln. :D
Mit den Reifen hat soweit alles geklappt - hat super gepasst.

Werd hier im Laufe des Tages mein Rennen reineditieren...zumindest bis R51...der Platz auf der Platte hat nicht gereicht ^__^



zuletzt bearbeitet 02.02.2014 12:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 02.02.2014 15:19
von baMz • gehört zum inventar | 156 Beiträge | 707 Punkte

Hallo Leute, hier dann mal mein kleiner Rennbericht.

Quali:
Ich bin zuerst auf Harten Reifen rausgefahren, nur um mich nochmal was einzufahren. Nachdem ich dann eine Zeit gesetzt hatte, ging es dann zurück zur Boxengasse - Weiche bitte, zum mitnehmen! Und da ists schon geschehen, 1:21:656 - Schnellste Zeit die ich je in Melbourne gefahren bin. Startplatz 3 war sicher.

Rennen:
Ich habe einen guten Start erwischt, und konnte McQueen auch hinter mir halten. Allerdings musste ich McQueen, Include, Dave und Ben vorbeiziehen lassen, als ich in der Letzten Kurve in Runde 3 die Bande mal geküsst habe. Frontflügel leicht beschädigt.
Ich kam bis auf Platz 3 wieder ran. Allerdings kam dann der Regen, einmal ein Falscher Reifenwechsel - wodurch ich über eine Kurve gerutscht bin und noch eine Strafe kassiert habe. Danach war ich auf Platz 7/8 - konnte mich bis auf 6 ohne weiteren Vorfälle wieder vorkämpfen.

Im ganzen war es ein sehr faires Rennen, allerdings auch sehr frustrierend für mich.

Rennen 1 ist vollbracht, jetzt heißt es auf gehts-ehts-ehts - Malaysia!


Lenkrad >> Logitech G27
Prozessor >> Intel Core i5-3570K CPU @ 3.40 GHz
Arbeitsspeicher >> 2x 4GB RAM
Grafikkarte >> Palit GeForce GTX 670
Auflösung >> 1920x1080, 144Hz
Betriebssystem >> Windows 7 Home Premium 64Bit

McQueen
hat´s gelesen, vielen dank!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 02.02.2014 17:13
von TimFCK | 108 Beiträge | 589 Punkte

Mit ein wenig Abstand auch hier mein Bericht:

Im Qualifying eine 1:24,2xx gefahren, meine schnellste Zeit Online auf dieser Strecke. Hier hat alles perfekt geklappt, 2x freie Runde bekommen, usw... Ich glaube es war Platz 8 oder so.

Im Rennen lief auch alles perfekt nach Fahrplan - beim Start keine Berührung, konnte perfekt fahren, fuhr auch hier meine schnellste Zeit im Rennen (1:27,2xx, glaube ich) und machte keine großen Fehler - bis zur ungefähr 26. Runde, denn da bekam ich wegen wiederholten Abkürzens an der berüchtigten Kurve, Ende Sektor 2, eine Strafe (eigene Dummheit) und bekam, als ich in die Box fahren wollte, neue Reifen aufgezogen, anstatt die Strafe abzusitzen . Dummerweise hatte ich nämlich einige Runden zuvor schon Intermediate Reifen eingestellt, da ich wusste, dass dies die Reifen sein werden, die ich als nächstes brauchen werde. Ich hatte dann also Intermediate drauf, es waren aber erst ein paar Tropfen gefallen und ich musste die Strafe noch absitzen... Super!
Vor diesem Vorfall hatte ich glaube ich 30 Sekunden auf meinen Hintermann und Teamkollegen Aixtron Vorsprung und auch 20 Sekunden Rückstand auf meinen Vordermann Ricky, ich war also schon auf Platz 8 eingestellt. Nach 3 chaotischen Runden war es dann für die Intermediate endlich soweit und ich konnte wieder voll fahren. Nach dem Vorfall hatte ich (nachdem mein Vordermann an der Box war) 20 Sekunden Rückstand, war aber jetzt 1 Platz weiter hinten. Von jetzt an wusste ich, dass ich nur besser klar kommen muss als mein Vordermann Aixtron. Nach hinten konnte mir nämlich nichts mehr passieren (Abstand zu Andrei war über 2 min) und mehr als P 8 wäre nicht drin gewesen. Ich muss zugeben, nach all dem Chaos, hatte diese Lage auch was gutes. Ich kam dann auf den Inters und später auch auf Regenreifen immer näher, bis wir die letzten 8 Runden ein echt gutes Duell unter Teamkollegen hatten. Alles war fair, nur in der vorletzten Runde habe ich Aixtron leicht rausgeschoben, also musste ich ihn wieder vorbeilassen, die nachfolgende Kurve war ich wegen eines Fehlers von ihm jedoch wieder vorbei. Ich dachte, ich lasse ihn besser wieder vor, da ich der Auffassung war, ich hätte ihn aus seinem Rhythmus gebracht und wäre Schuld an seinem Fehler. Aber als Aixtron da zurückfiel, wurde er von Fischi ein zweites Mal überrundet und nachdem ich über die Linie war, konnte ich ja nichts mehr machen. Dumm gelaufen, dachte ich.
Nach dem Rennen haben wir allerdings sofort geredet und Aixtron hat zugestanden, es wäre sein Fehler gewesen und das Ergebnis (P8 für mich und P9 für ihn) sei im Endeffekt gerecht. Echt Top und vielen Dank!

Fazit:
Nach langer Pause ein gutes Ergebnis für mich. Mehr wäre fast nicht drin gewesen, trotzdem ich ohne diese 3 schlimmen Runden 40 Sekunden weiter vorne gewesen wäre. Am Screenshot im Qualifying sieht man jedoch, dass genau bei mir die Lücke war. Alle die, die vor mir waren, fahren quasie eine Stufe höher als ich :D Da werde ich wohl so schnell nicht rankommen. Wenn ich mich jedoch auf die hintere Gruppe konzentriere und ein paar schöne Duelle habe, bin ich, denke ich mal, auch gut beraten.
Ein gutes Ergebnis auch für unser Team übrigens! Hauptsache immer ein paar Punkte holen und Spaß haben ist unser Ziel. Beides haben wir im 1. Rennen erreicht!
Hat Spaß gemacht. Danke an alle und an meinen TK Aixtron!

Gruß Tim




McQueen
hat´s gelesen, vielen dank!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 02.02.2014 20:30
von Andrei Codreanu (gelöscht)
avatar

Leider von der Performance her ein sehr schelchter Start für mich, welcher mich auch durch den kaputten Flügel und der Durchfahrtsstrafe das ganze Rennen von der Laune her sehr beinträchtigt hat. Da war es schon nebensächlich, dass ich ingesamt 9x in der Box war außer der wie gesagten fairen Strafe.
Dennoch habe ich mein Ziel erreicht, da ich für Sauber einen Punkt eingefahren habe.

Q:


R:


Mainboard: Gigabyte GA-Z87X-UD3H Intel 1150
CPU: Intel Core i7 4770K Quad-Core 3.5GHz
RAM: Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3 1600MHz CL9
GPU: EVGA GeForce GTX 780 Ti SuperClocked 3GB DDR5 384-bit
HDD: 128GB SSD Samsung 830 SATA-III + Seagate SSHD 2TB 7200RPM 64MB SATA-III
Screen: BenQ XL2420T 24'inch 120hz Full HD
Keyboard: Steelseries Apex
Mouse: Steelseries Sensei
Pad: Steelseries QcK+ Natus Vincere Edition
Wheel: Logitech Driving Force GT
Headset: Steelseries Siberia v2 Natus Vincere Edition
OS: Genuine Windows 8.1 Pro 64-Bit



McQueen
hat´s gelesen, vielen dank!
zuletzt bearbeitet 02.02.2014 20:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: 1. Ligarennen Australien/Melbourne

in Rennberichte 02.02.2014 23:06
von include76 | 23 Beiträge | 98 Punkte

Hy, finde die Idee mit Rennbericht ganz cool und werde es auch mal versuchen:

Das Qualy war leider sehr schlecht, habe mit einer niedrigen 1:21 gerechnet aber habs nicht hinbekommen.
1 Run im Qualy war ein Sicherheits-Run .. nur mal ein gute Zeit anschreiben .. hat auch gut funktioniert. 1:21.9
der 2 Run war leider nicht viel besser, zwischen kurve 3 und 4 Wheelspin .. T9-10 zu vielgebremst und im letzen Sektor auch nochmal wheelspin..
der 3 Run war dann schon besser ... bis zum Corner-Cut *aargh*
.. das mein KI dann noch weitergefahren ist und einen anderen blockiert hat tut mir echt Leid !
.. 30 mins davor noch eine 1:21.0 geschafft aber wenns zählt NIX hingekriegt . shice . ;-)

Na gut ... also P4 im Qualy.
Nach dem Start hat der McLaren (Bamz) mich und McQueen etwas aufgehalten sodas Fischi schon 4-5sec wegfahren konnte.
Bamz hat sich aber zum glück (sorry) selber von der Position entfernt. (Heck ausgangs T16 verloren)
In Runde 5 hatte McQueen einen kleinen verbremser eingangs Kurve 13 was mir die 2 Position einbrachte. :-) .. wäre sonst etwas schwierig geworden denke ich.
Nach dem geplanten Boxenstop in Runde 8 hatte ich glück das sich Ricky zwischen mir und McQueen reingedrückt hatte und ich somit gleich mal 2sec wegfahren konnte und mich voll auf "zu Fischi aufschliessen" konzentrieren konnte.
Hat auch ganz gut funktioniert .. :-) Wollte eigendlich erst in L24 and die Box da aber Fischi schon in L18 an die Box ging musste ich auch da ich ansonst wieder Zeit verlieren würde .. und die ganze Arbeit vom 2 Stint fürn "A" gewesen wäre.
Da ich bereits die Info hatte das es in ca. 10 Minuten regnen sollte hab ich mich für einen Sprint auf den Options entschieden.
In der Out-Lap mit Options hat mich Fischi beim anbremsen auf T3 gleich mal überrascht und mich astrein ausgebremst .. = ich muss so schnell wie möglich vorbei und in "clean air" sonst war die entscheidung "Options" ein schuss in den ofen.
Dies hat dann auch dank DRS in der gleich runde gut funktioniert und ich konnte mich innerhalb von 2 Runden auf ca. 2.5 sec absetzen. Wollte eigendlich mehr ~4 aber die beste Zeit der Options war schon vorbei.

ABER DANN....
In Runde 26 sah ich schon die ersten Tropfen und wählte schon mal Inter's für den nächsten Stop aus....
In Runde 27 hab ich dann etwas überraschend eine Durchfahrtsstrafe bekommen .. okay dachte ich mir ich muss die gleich absitzen sonst kommt der Regen und ich keine richtigen Reifen ans auto ..
Gemacht getan .. Nur die Kollegen an der Box (evt. schon etwas überabeitet von Chazys besuchen) :-)) .. dachten da kommt schon wieder einer der will wieder reifen ..
*aargh* ich wollte nur die Strafe absitzen bekam aber Inters .. auf noch trockener Piste .. die Inters waren natürlich sofort am ende was mich dazu zwang wieder Options auszuwählen ..
*omg* .. also wieder an die Box .. die Boxen-Mannen schon ganz Rot vor lauter arbeit mir also wieder Options rauf anstatt "Durchfahrtsstrafe".
... ich wieder raus und wusste das ich gleich wieder an die Box muss sonst gibts eine Disqualification ...
.... also wieder in die boxengasse eingebogen .. nur war mittlerweile die Strecke NASS und ich auf Options ....
..... also Inters .. OMG .. ich wieder rein an die Box .. und als ich raus kam und die ersten Kurven hinter mir hatte war mir klar das Inters mittlerweile nicht mehr genug waren sondern Full-Wets.
...... *aargh* ich hätt ins Lenkrad beissen können ... 5 Runden lang immer an die Box fahren !

in L33 hatten wir es dann mal geschafft das ich meine strafen abgesessen hatte und ich die richtigen Reifen am Wagen.
In Runde 27 war ich auf P1 mit ca. 2sec vorsprung .. nun in L33 war ich auf P8 mit 1 Runde rückstand und 10sec rückstand auf P7 wieder im Rennen...
In L34 wurde ich dann von "Aixtron" etwas von der Strecke gedrängt, war aber so glaube ich nicht mit absicht = (kann ja mal passieren)
Der Run mit Full-Wets war dann etwas durchwachsen und alles andere als Konstant .. ich wusste aber ich darf keine Cuts mehr machen den sonst is alles vorbei.
Die Jungs vor mir hatten damit ja etwas zu kämpfen .. :-)
So fand ich mich in L 42 auf der Position 5 wieder. (BAMZ und RICKY mussten auch zur Durchfahrtsstrafe antreten .. :-)

Rückstand auf P4 (Big Ben) .. 30 sec. = Da geht nix mehr dachte ich mir .. aber wenigstens noch ein paar Punkte gesammelt, habe so das Gefühl das hier jeder Punkt zählen wird am Ende der Saison.
Bis Runde 53 konnte ich den Rückstand auf 10sec verkleinern und hatte wieder etwas hoffnung das da evt. noch was zu hohlen ist ...
Runde 55 - DaveThuet war and der Box und mein Renn Ing. sagt mir ich muss Gas geben sonst kriegt der mich noch .. (6 sec vorsprung)
.. ich rieche "morgenluft" .. temperaturen der Full Wets gehen nach oben = ich brauch auch Inters und "Big Ben" geht NICHT in die Box ...
nochmal volle Konzentration da liegt evt. doch der 4 platz drinnen .. nun keine Fehler und volle Kanne sonst krieg ich den nicht mehr ..
Das Dave mit den falschen Reifen hinter mir raus kam wusste ich gar nicht, und hab ich erst in der letzen Runde gecheckt als ich Ben eingangs T6 relativ einfach (weil er noch immer auf Full Wets) gekriegt habe und ich eine 3 vor meine Namen sehe !!!


WOW ... cooles Rennen .. von allem etwas ..
- Performance Run die ersten 2 Stints
- totale demotivation nach dem Boxen-Disaster
- und dann noch in der letzen Runde .. P3.

.. das wichtigste: ALLES FAIRE fights und keine Laags oder ähnliches !

= SUPER !

Freue mich schon auf das nächste Rennen in Malaysia, hab ja nun schon einige Punkte aufzuhohlen .. !

Hier noch das Video ..



Falls ihr die volle länge benötigt bitte sagen . kann das auch uploaden.


Keep Racing,
Include76



McQueen
hat´s gelesen, vielen dank!
zuletzt bearbeitet 02.02.2014 23:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Motorsport Total


Motorsport Total


letzte beiträge


Ts3 Zugang



Assetto Corsa


Assetto Corsa t500rs


Ligafahrer



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 56 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 685 Themen und 4039 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 96 Benutzer (29.03.2014 03:21).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de